Seepferdchen

Seepferdchen-Kurs ab 5 Jahren (nach dem Anfänger Schwimmkurs OHNE Eltern)
Nach dem erfolgreichen Schwimmlernkurs, überwundenen Ängsten, Sicherheit im Wasser und dem Schwimmen mit einigen (3-4) Arm-Zügen OHNE Schwimmhilfen ist Ihr Kind bereit für das Seepferdchen - möglich ab 5 Jahren, je nach Kind und Wassererfahrung. Sollte diese Wassersicherheit noch nicht gegeben sein, dann empfehlen wir Ihnen den Kleinkind-Anfängerkurs ab ca. 4 Jahren (Schwimmlernkurs OHNE Eltern). Der Schwimmkurs kann mit dem Seepferdchen-Abzeichen abgeschlossen werden, das heißt, Ihr Kind schafft 25m alleiniges Schwimmen und taucht nach einem Gegenstand in standtiefem Wasser. Bitte geben Sie Ihrem Kind Zeit zum Lernen, dann wird es zukünftig auch Freude daran haben, schwimmen zu gehen. Die Geschwindigkeit geben die Kinder vor!

Max. 9 Kinder und ein Kursleiter nehmen am Kurs teil. Unsere Gruppeneinteilung erfolgt hier nicht nach Alter, vielmehr nach dem Können eines jeden Kindes: Ist Ihr Kind das erste Mal bei uns oder kommt es schon seit vielen Jahren und hat schon einige Kleinkind-Kurse besucht? Hier werden wir nach Anmeldung eine angepasste Zuordnung vornehmen. Sicheres Schwimmen heißt bei uns "im Wasser zu Hause" sein. Dieses Ziel ist jedoch erst dann erreicht, wenn man über und unter Wasser, in der Bauch- und Rückenlage sowie beim Springen, Fallen und Tauchen vielseitig, sicher und angemessen agieren kann. Bis hin zur selbstverständlichen Bewältigung gespielter (für die Kinder unbewusste!) Notfälle. Dies ist unser Ziel, welches wir auch mit nachfolgenden Sicherheitskursen verfolgen. Das Seepferdchen ist die Basis hierfür. Das Tempo des Lernens bestimmen die Kleinen selbst, denn die Freude am Wasser und somit die Sicherheit im Umgang mit dem Element brauchen Zeit zum Wachsen. Intensives Training ermöglicht einen schnellen Erfolg. Erfolg macht auch schon den Kleinsten Spaß und ist der Garant dafür, schnell schwimmen zu erlernen. Spaß und Freude für Ihre Kinder stehen bei uns im Vordergrund. Unser Training ist so angelegt, dass die Kinder spielerisch die Sicherheit erlangen, die sie in Gefahrensituation benötigen.

Eine Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Kind selbstständig und alleine (NUR in Begleitung der Kursleiter) in die Halle und Wasser geht.

Eine Garantie dafür, dass Kinder in eine von den Eltern vorgegebenen Zeit das Schwimmen erlernen, kann es nicht geben. Alle Kinder sind unterschiedlich und lernen auch unterschiedlich.

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns einen kurzfristigen Kursleiterwechsel vor!

Informationen

Wichtig!
Wann beginnt der Kurs? Wann muss ich da sein? Was muss ich meinem Kind anziehen?
Viele Fragen, die auftauchen. Alles, was sie wissen müssen, finden Sie auf der Seite Information unter der Rubrik allgemeine Elterninformation.

Seepferdchenkurse:
Montag-Samstag | 1x wöchentlich 10 Wochen

Da Ihre Kinder das Tempo vorgeben, kann der Seepferdchen Kurs auch länger als 10 Wochen dauern.

Preis:
150,00€ (10 Kurseinheiten | 45min à 15,00€)
Bedingungen finden Sie in den AGB.

Bezahlung:
Die Bezahlung erfolgt bitte im Voraus am Empfang unserer Schwimmschule.
EC Karten Zahlung ab 50,00€ möglich.

Anmeldeformular (online)

Seepferdchen

Das Seepferdchenabzeichen

Was heißt eigentlich Seepferdchen und was muss mein Kind dafür tun?

Für das Seepferdchen müssen Kinder 25 Meter weit schwimmen, einen Sprung ins Wasser machen und einen Gegenstand aus brusttiefem Wasser heraufholen. Das Schwimmen muss dabei kein Brustschwimmen sein. Die Kinder dürfen bei uns die 25 Meter in Bauchlage, in Rückenlage oder gemischt schwimmen. Dabei ist uns wichtig, dass deutlich erkennbar ist, dass die Kinder zielgerichtet schwimmen und die Strecke MEHRFACH sicher schaffen. Es darf KEIN Zufallsergebnis sein! Die Zeit, die die Kinder für die 25 Meter brauchen spielt dabei keine Rolle.

Wir prüfen nach rechtlich vorgebener Prüfungsordnung und verschenken keine Seepferdchenabzeichen/Urkunden.

Wir haben in unserer Schwimmschule keine 25 Meter Bahnen. Die Kinder schwimmen also so oft ohne festhalten hin und her, bis die 25 Meter geschafft sind. Jedoch ist das Erreichen des Seepferdchens KEIN "Freifahrtsschein" für das unbeaufsichtigte Schwimmen und Planschen der Kinder. Das Seepferdchenabzeichen ist ein FRÜHschwimmerabzeichen, bei dem der Schwimmer am Anfang seiner Schwimmkünste steht. Neue Umgebung, andere Wasserverhältnisse können auch nach Erhalt des Abzeichens zu Blockaden führen. Es ist eher ein Vergleich mit dem Führerschein. Hier muss nach Erhalt geübt werden und die tatsächliche Sicherheit und Routine zu erlangen. Dies können Sie bei uns durch die Aufbau- und Sicherheitskurse erreichen.